Schlagwort-Archiv: Bürgerbeteiligung

Aufzeichnung der Interviews vor der Ratssitzung online!

live-stream-rathausEine Übertragung aus dem Sitzungssaal der Ratssitzung ist vom Stadtrat Bergisch Gladbach nicht erwünscht. Deshalb konnten wir nur vor der Sitzungen mit einigen Ratsmitglieder sprechen und sie befragen, was Sie von einer Liveübertragung ins Internet halten.
Der Livestream aus dem Rathaus wurde mittels eines handelsüblichen Android-Smartphones mit einfachen Mikrofon über UMTS in das Internet gesendet. Als Server wurde ein Shoutcast-Server eingesetzt. Die Datenverbindung war stabil und auch die Server hatten keine Probleme. Die Kosten für die gesamte Installation und die Übertragung liegen deutlich unter 50,- €. Zwischen den Interviews gab es einige „lautlose“ Pausen, da einige befragten keine Interviews geben wollte und wir das Mikrofon geschlossen hatten.
Hier können sie die Aufzeichnung der einzelnen Interviews hören.

Interviewpartner von Tomás M. Santillán:

  • Mirko Komeda SPD
  • Peter Bäumle-Courth GRÜNE
  • Catherine Henkel DIE LINKE fraktionslos
  • Annette Glamann FDP
  • Lucie Misini DIE LINKE Fraktion
  • Zuschauer
  • Jörg Krell FDP

Hier zur Aufzeichnung: http://kogo-gl.de/livestream/

Lokales Bündnis gegen TTIP, CETA und TISA

ttip-stop-logoDas geplante Freihandelsabkommen TTIP betrifft jeden Lebensbereich, auch in Bergisch Gladbach. Ein lokales Bündnis lädt alle Bürgerinnen und Bürger, Organisationen und Parteien ein, sich an einer Kampagne gegen das TTIP, CETA und TISA zu beteiligen.

Bündnistreffen am Mittwoch, den 17. September ab 19 Uhr im Kulturzentrum Q1, Bergisch Gladbach Stadtmitte.

Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP & CETA
Aktionstag 11. Oktober

ttip-stop-logo160 Organisationen aus ganz Europa haben eine Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA auf den Weg gebracht!. „TTIP ist eine große Bedrohung für die Demokratie – die EBI will Demokratie, nicht Konzernherrschaft“ charakterisierte Susan George, Ehrenpräsidentin von Attac Frankreich, das Ziel der Initiative. Das Unterschriftensammeln in den EU-Ländern kann voraussichtlich im September beginnen.

Für den 11. Oktober ruft das internationale Bündnis gegen TTIP zu einem europaweiten, dezentralen, breiten Aktionstag auf. Wir fordern eine grundlegende Wende in der Handelspolitik! Statt Profitinteressen von Konzernen müssen Menschenrechte, Demokratie und Umwelt an die erste Stelle gesetzt werden. Dafür gehen wir am Aktionstag überall gemeinsam auf die Straße! Continue reading “Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP & CETA <br>Aktionstag 11. Oktober” »